FANDOM


Kimmy Schmidt ist die Hauptfigur von Unbreakable Kimmy Schmidt. Sie wird von Ellie Kemper gespielt. Kimmy ist einer der 4 Maulwurf-Frauen aus Indiana, die nach vielen Jahren aus der Gewalt von Reverend Richard Wayne Gary Wayne befreit werden.

BiografieBearbeiten

KindheitBearbeiten

Kimmy ist in Durnsville bei ihrer alleinerziehenden Mutter Lori-Anne Schmidt aufgewachsen. Als sie 15 war, wurde sie von Reverend Richard Wayne Gary Wayne entführt und in einen Bunker gesperrt.

Im BunkerBearbeiten

Kimmy war immer bemüht, das Leben im Bunker so erträglich wie möglich zu gestalten, weigerte sich aber bis zum Schluss, auf die Lügen des Reverends hereinzufallen. Sie glaubte nie, dass die Erde zerstört wurde und behielt stets die Hoffnung, dass sie eines Tages wieder das Tageslicht erblicken würde. Wenn die labileren Frauen, insbesondere Cyndee die Nerven verloren, war Kimmy für sie da und hatte immer eine starke Schulter zum anlehnen.

Staffel 1Bearbeiten

Als Kimmy aus dem Bunker befreit wird, will sie keine Sekunde ihres Lebens mehr verschwenden. Statt nach Durnsville zurückzukehren, bleibt sie nach einem Fernsehauftritt deshalb spontan in New York City und will sich dort eine Existenz aufbauen. Sie findet ein Zimmer in einer WG mit Titus und freundet sich auch gleich mit der Vermieterin Lillian an. Sie findet einen Job bei der reichen Familie Vorhees.

Staffel 2Bearbeiten